Friedensandacht

 

Am Donnerstag (12.05.) nach der Frühstückspause machten sich die Schülerinnen und Schüler der fünften bis neunten Klasse der Gesamtschule Bad Lippspringe auf den Weg zum Landesgartenschaugelände. Der Grund? Eine ökumenische Friedensandacht stand auf dem Stundenplan der Kinder. Es wurde bei besten Wetter über den Frieden nachgedacht, gemeinsam gebetet und gesungen und so eine tolle Feier verbracht.
Mit besonderer Unterstützung eines Klangensembles, welches sich um die musikalische Untermalung kümmerte, wurden zudem Friedensbotschaften von Mitschülerinnen und Mitschülern vorgetragen und Lieder gesungen.
Vielen Dank an die Religionskurse des Jahrgangs 7 und 9, an das Technikteam und auch einen großen Dank an Pia, die wie immer mit ihrer ausdrucksstarken Stimme ihre Mitschülerinnen und Mitschüler begeisterte.

 

 

Welttag des Buches

 

Am Welttag des Buches feiern Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte ein großes Lesefest. Den Ursprung dieser Idee findet man in Spanien. Dort, in der Region Katalonien, schenkt man sich am Namenstag des Volksheiligen St. Georg Rosen und Bücher. Dieser Brauch bewegte die UNESCO 1995, den 23. April zum „Welttag des Buches“ zu erklären.

Da passte es gut, dass der 23. April hat noch eine weitere Bedeutung hat: es ist der Todestag von William Shakespeare und Miguel de Cervantes (vgl. www.Welttag-des-Buches.de).

 

Seit 1996 wird der „Welttag des Buches“ auch in Deutschland gefeiert. Rund um diesen Tag verschenken Buchhandlungen das Welttagsbuch „Ich schenk dir eine Geschichte“ an rund 1 Million Schülerinnen und Schüler.

Die Buch-Gutschein-Aktion ist eine deutschlandweite Kampagne zur Leseförderung. Damit soll den Kindern der 4. und 5. Klassen bundesweit die Freude am Lesen vermittelt werden (vgl. www.Welttag-des-Buches.de).

 

Die Klasse 5d besuchte anlässlich des UNESCO-Welttags des Buches die Buchhandlung Waltemode in Bad Lippspringe.

Die Inhaberin Frau Dobias unterhielt uns mit Anekdoten rund um ihre Buchhandlung und den Welttag des Buches. Besonders spannend war, wie die Arbeit eines Buchhändlers sich im Laufe der Jahre von dicken Bestellkatalogen hin zu einfachen Bestellungen per Computer verändert hat oder seit wann es Taschenbücher neben gebundenen Büchern gibt. Wir erfuhren auch, wofür die Zahlen in der ISBN-Nummer eigentlich genau stehen und warum es derzeit zu wenig Papier gibt, um Bücher zu drucken. Am Ende bekamen die Schüler/innen das Buch „Iva, Samo und der geheime Hexensee“ geschenkt. Es war ein schöner Ausflug und wir sagen: DANKE!

 

 

 

Abschluss 2021

Impressionen und Worte zur Abschlussfeier der AK 21 >>>

Digitaler Rundgang

Leider kann der Tag der offenen Tür nicht, wie vorgesehen, stattfinden.

Dennoch möchten wir Sie umfangreich informieren.

 

 **** UPDATE ****

Klicken Sie sich durch  >>>

Hilfe für die Ukraine

Unsere SV und unsere Schüler*innen

der EF rufen zur Hilfe auf! 

Jede Hilfe, Sachspende und Unterstützung

ist willkommen. 

Wie sie mithelfen können, erfahren Sie hier. 

Wir bedanken uns :)

 

Hier geht´s weiter >>>

Kooperation mit NicoLibri:

Leseprojekt "Bücherpiraten"

Durch die Kooperation zwischen der Buchhandlung NicoLibri und unserer Schule ist ein neues, interessantes Leseprojekt mit dem Namen "Bücherpiraten" ins Leben gerufen worden. Es soll sowohl in der Leseförderung zum Einsatz kommen und auch starke LeserInnen herausfordern.

 

Lesen Sie selbst! >>>

Fragen zum Ergänzungsunterricht??

 

Die Wahl des Ergänzugsfaches ist manchmal gar nicht so einfach!

Besonders in diesen Zeiten!

 

Jetzt wird es leichter!

 

Hier geht´s zum Video  >>>

 

Achtung! KreativZone

In unserer neuen Rubrik findet man in Zukunft Arbeitsergebnisse kreativer Köpfe 

aus unserer Schule!

 

 **** UPDATE ****

 

Viele tolle Ergebnisse des künstlerischen Wettbewerbs sind jetzt online ausgestellt...

 

Hier geht´s zu den Werken >>>

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gesamtschule Bad Lippspringe